Unsere Kooperationspartner

Schule Röthmoorweg

Seit dem Beginn der Kooperation mit der Grundschule Röthmoorweg im August 2013, konnte sich eine enge Zusammenarbeit zwischen LehrerInnen am Vormittag und PädagogInnen am Nachmittag entwickeln. In gemeinsamen Projekten, täglichen Übergaben am Mittag sowie einem regelmäßigem kollegialem Austausch wurde eine überaus gelungene Vernetzung des Vor- und Nachmittag erreicht. 
Mehrere Pädagoginnen, die am Nachmittag die Betreuung der Klassen übernehmen, arbeiten eng mit den Lehrern zusammen und unterstützen diese im Unterricht.

„PEPE“

Der Begriff PEPE bedeutet Pädagogische Entwicklungsförderung Primarschüler aus Eimsbüttel.
Das Projekt „PEPE“, das auf dem Gelände der Grundschule Röthmoorweg seine Räume hat, besteht aus Lehrern und (Sozial-, Sonder-) Pädagogen, die Grundschulkinder in ihrem Alltag unterstützen. Die Kinder werden in Kleingruppen unterrichtet und in emotionalen, sozialen oder schulischen Bereichen gefördert.
Seit 2013 arbeiten die Pädagogen der Nachmittagsbetreuung eng mit den Betreuern aus dem PEPE-Projekt zusammen. Einige Kinder aus „PEPE“ nehmen an der Nachmittagsbetreuung teil, erledigen ihre Lernzeitaufgaben in den Klassenräumen der Schule Röthmoorweg und anschließend nutzen auch unsere Nachmittagsangebote.

Fußball-Club St. Pauli
St. Palu Rabauken

Wir kooperieren mit dem Fußball-Club St. Pauli Rabauken. Durch die Zusammenarbeit haben die fußballbegeisterten Kinder die Möglichkeit, jeden Dienstag an einem Fußballangebot teilzunehmen. Ein Trainer von den Rabauken holt die Kinder ab und geht mit ihnen gemeinsam zum Fußball-Club. 

Albertinen Haus

Wir arbeiten auch eng mit dem Albertinen Haus zusammen. Durch die Kooperation ist es uns gelungen, ein Schwimmangebot für die Kinder aus der Spätbetreuung zu gestalten. Jeden Dienstag von 16:00 - 17:30 Uhr gehen die Kinder zusammen mit den Pädagogen der Nachmittagsbetreuung zum Albertinen Haus, um gemeinsam die Zeit bei Bewegungsspielen im Wasser zu verbringen. Das Schöne an dem Angebot ist, dass sich das Albertinen Haus in unmittelbarer Nähe befindet. In ca. 5 Minuten Fußweg sind die Kinder am Ziel angelangt und das Schwimmbecken ist nur für die „Spätbetreuungskinder“ reserviert.

Stiftung Kinderjahre

Durch die Kooperation mit der Stiftung Kinderjahre bekommen unsere Kinder die Möglichkeit, an bestimmten Angeboten, Ausflügen, Projekten o.ä. teilzunehmen.

Für mehr Informationen über die Stiftung Kinderjahre besuchen sie die Internetseite:
stiftung-kinderjahre.de