Wir haben es geschafft! Ohne Regen und Gewitter konnten alle Kinder der Schule ihre sportliche Leistungsfähigkeit bei den Bundesjugendspielen unter Beweis stellen. Beim Springen, Laufen und Werfen ging es um wertvolle Punkte für eine Urkunde.

Ganz zum Schluss laufen die Parallelklassen in der Pendelstaffel gegeneinander.
In diesem Jahr haben die Klassen 1b, 2b, 3b und 4a gewonnen. Zum Teil ging es nur um eine Nasenlänge Abstand.